Willkommen in der Ballettschule für Seele Körper Geist und Fitness
Slider

Willkommen

Die Schule für Ballett und Tanz
wurde im November 1978 in Laatzen erbaut.

Von 4 bis 50 Plus Lebensjahren
finden sie ein reichhaltiges Angebot
für das besondere Hobby…

Ballett, Tanz und Fitness
für die Seele Körper und Geist !

Die Ballettschule

Laatzen Tanz Ballett Fitness Kinderballett Gymnastik Stepp Funky JazzLaatzen Tanz Ballett Fitness Kinderballett Gymnastik Stepp Funky Jazz
Willkommen Ballettschule Ingrid Laski-WittWillkommen Ballettschule Ingrid Laski-Witt
Eingang Vorraum Ballettschule Ingrid Laski-WittEingang Vorraum Ballettschule Ingrid Laski-Witt
Ballettsaal 1 Unterrichtsraum Tanz Ballett FitnessBallettsaal 1 Unterrichtsraum Tanz Ballett Fitness
Ballettsaal 1 Unterrichtsraum Tanz Ballett FitnessBallettsaal 1 Unterrichtsraum Tanz Ballett Fitness
Schule Vorraum TreppeSchule Vorraum Treppe
Eingang Ballettsaal 2Eingang Ballettsaal 2
Ballettsaal 2 Unterrichtsraum Tanz Ballett FitnessBallettsaal 2 Unterrichtsraum Tanz Ballett Fitness
Ballettsaal 2 Unterrichtsraum Tanz Ballett FitnessBallettsaal 2 Unterrichtsraum Tanz Ballett Fitness
Ballettsaal Unterricht Preise
Bewegung macht fit für das Leben
Tanz stärkt Körper und Seele
Ballett ist mehr als ein Hobby
Shadow
Slider
Beide Räume stehen ab dem 01.01.2019 für
Vermietungen
zur Verfügung.

Der Preis ist verhandelbar abhängig von der Nutzungsdauer. Beide Räume, à Raum (75 qm) sind ausgestattet mit Schwingböden – Spiegel – Stangen – Matten – Musikanlagen. Ein Raum mit Toilette und Küche steht den Lehrkräften zur Verfügung. Für Schüler und Kursteilnehmer sind 2 Toiletten - 2 Duschen und 4 Garderoben vorhanden.

Die Balletträume sind geeignet für Workshops Yoga – Pilates – Jazz Tanz – Hip-Hop – Gymnastik u.s.w.

Slider

Unterrichtsprogramm

  • Kinderballett ab 4 Jahre
  • Ballett für Jugendliche und Erwachsene
  • Modern Jazz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Funky Jazz für Kinder und Jugendliche
  • Fitness ab 50 Jahre Plus für Erwachsene
  • Stepp Tanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Preise für eine Person

  • 1,0 Std. pro Woche ⇒ monatlich 35,- €

  • 1,5 Std. pro Woche ⇒ monatlich 44,- €

  • 2,0 Std. pro Woche ⇒ monatlich 48,- €

  • 2,5 Std. pro Woche ⇒ monatlich 62,- €

  • 3,0 Std. pro Woche ⇒ monatlich 67,- €

  • 3,5 Std. pro Woche ⇒ monatlich 75,- €

  • 4,0 Std. pro Woche ⇒ monatlich 77,- €

Geschwisterpreise – Woche

  • 2 Kinder 1 Std. je Kind ⇒ monatlich 48,- €

  • 3 Kinder 1 Std. je Kind ⇒ monatlich 67,- €

Gymnastik für Erwachsene

  • 1 Std. pro Woche ⇒ monatlich 30,- €

Ingrid Laski-Witt

  • 1958

    Abschlußprüfung

    für Theatertanz an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

  • von

    1958 bis1972 Solotänzerin

    am Niedersächsischen Staatstheater Hannover unter Frau Prof Yvonne Georgi.

  • 1974

    Abschluß Ballettpädagogik

    an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, in den Fächern: Klassisch – Akademischer Tanz – Freier Moderner Tanz – Charakter und Nationaltanz.

  • 1978

    Gründung

    der eigenen Ballettschule.

  • 2016

    Gefährliche Liebschaften Ballett im Staatstheater Hannover

    Choreografie: Jörg Mannes,Tänzer Bild rechts: Karine Seneca, Denis Piza und Ingrid Laski-Witt. Foto: Weigelt

  • 2019

    Die Geschwindigkeit des Lichtes

    Eine szenische Reise durch Hannover, inszeniert durch den argentinischen Regisseur Marco Canale Festival Theaterformen mit meiner Mitwirkung.

Info über den Ballettunterricht

Ballett und Tanz ist mehr als ein Hobby !

Ballett fördert die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes und gibt wertvolle Impulse für spätere Interessen wie Theater, Malerei, Musik und kreatives Denken.

Kinder sollten früh mit dem Ballett beginnen, da sie im Alter von 4 bis 5 Jahren am aufnahmefähigsten sind. Ballettfrüherziehungsunterricht, sowie später kindgerechtes Balletttraining ab dem 6 Lebensjahr, bedeutet nicht nur Muskeltraining, es macht geistig fit, lehrt ein sinnvolles Maß an Disziplin und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Außerdem sorgt qualifizierter Ballettunterricht für gesundes Selbstvertrauen, Körper- und Raumgefühl, sowie eigene harmonische Bewegungsabläufe. Durch Tanz-Einstudierungen werden Teamfähigkeit sowie das Sozialverhalten in der Gruppe gefördert.

Tanz stärkt Körper und Seele!

Das Durchhaltevermögen sowie die Freude an der Bewegung werden dem Kind selbstverständlich, wenn es (und das ist sehr wichtig) regelmäßig am Ballettunterricht teilnimmt. Die Methodik des Unterrichts ist aufbauend gestaltet und bringt die Schüler in langsamen Schritten voran.

Hier die wichtigsten Fähigkeiten, die Kinder als Lernanfänger mit in die Schule bringen sollten!

Zuhören können, einfache Anweisungen möglichst genau umsetzen, Kritik annehmen, durchhalten, sich orientieren und sehen wie´s die anderen machen, wo es besser läuft. Stolz auf kleine Erfolge sein, nicht gleich aufhören (denn oft wird momentane Müdigkeit oder weil die Freundin aufhört mit Unlust verwechselt), sondern einfach unverdrossen Weitermachen.

Diese Eigenschaften werden im Ballettunterricht vermittelt und wirken sich auf das spätere Berufsleben positiv aus.

Ein weiterer Aspekt für Schulkinder ist die Bewegung als wichtiges Ventil!

Ein Kind verbringt in der Regel 6 bis 7 Stunden in der Schule (wie ein Erwachsener im Berufsleben), dann kann es passieren, dass dem Kind alles zu viel wird und die Leistungen nachlassen.

Gefragt sind in diesem Fall Eltern oder Erziehungsberechtigte

die darauf achten sollten, das Kind moralisch und positiv zu unterstützen, sowie zum Durchhalten zu ermutigen oder ihnen einen gewissen Freiraum lassen, damit sich die Persönlichkeit des Kindes entfalten kann.

Denn ohne Unterstützung und Verständnis geht es leider nicht.

Meine langjährige Berufserfahrung

hat gezeigt, dass schwächere oder langsam lernende Kinder mit ihren Aufgaben wachsen, gute Schulabschlüsse machen und erfolgreich im späteren Berufsleben sind.

Ingrid Laski Witt

Galerie Lngrid Laski-Witt

Galerie > 1954 Aida - Hänsel und Gretel - Nußknacker
Galerie > 1964 Demeter
Galerie > 1966 Ein Tänzerleben - Lyrischer Tanz
Galerie > 1967 Le Loup - Symphonie Fantastique
Galerie > 1968 Cinderella
Galerie > 1969 Romeo und Julia - Pas de Quadre - Schwanensee
Shadow
Slider

„Ein Tänzerleben“

Bilder aus meiner Ballettkarriere

„Ballett ist meine Leidenschaft und mein Leben“

Ballett und Tanz gehören zu den ältesten Kunstformen der Welt

Galerie Kostüme

Slider

Ein Blick in den Kostümfundus der Ballettschule Laski-Witt.

Alle Kostüme sind von mir selbst entworfen und genäht worden.

space

Kontakt

Ballettschule Ingrid Laski-Witt

Desekenberg 3
30880 Laatzen

Telefon:  0511 8243820511 824382